Tausendschöön! 

23./24.3.2024
Küchen- und Fremdenbau
Sa: 14 – 19 Uhr
So: 11 – 18 Uhr


Künstler und Kunsthandwerker treffen sich zum Frühlingsanfang im erblühenden Staatspark und zeigen die in ihren Ateliers gefertigten Unikate. 
Die Besucher treffen auf die neuen Produkte, ob schönes Kunsthandwerk oder Bildende und Angewandte Kunst, auch wieder auf erstmals teilnehmende Ausstellerinnen und Aussteller.
Bei einem ausgedehnten Spaziergang durch den Park zeigt sich der lang ersehnte Frühling mit duftenden Blüten, dem Gesumm der Bienen in den ersten warmen Sonnentagen - wir alle dürsten danach. 
Mit einem den Kreislauf anregenden Spaziergang, oh je der Berg, schärfen wir alle unsere Sinne.
Apropos:
kulinarisch versorgt werden Sie auch am Caffee - Fahrrad und wie gewohnt von unseren fleißigen Helfern. 
Musikalischen Schwung bringen
Just Smile - ab 12 Uhr mit ihrer stimmungsvollen 
Musik:






Tausendschöön! 2024
23./24. März
Anmeldungen bis 24.2.24

Mirabel & Apfelrot

12/13.10.2024
Küchen- und Fremdenbau
Sa: 14 – 19 Uhr
So: 11 – 18 Uhr

Der Herbst - das Barock der Jahreszeiten. Genießen für umsonst! Gerüche, Licht und Stimmungen regen unsere Sinne an. Farben und Formen, ausladend, in prächtigen Gewändern. Die Zeit der Künstler.
Jetzt zeigt Mirabel & Apfelrot Kunst und Genuß. Denn nicht nur die Herstellung von Aquarellen, Fotografien, Zeichnungen, Drucken etc., auch die Erzeugung ungewöhnlicher Köstlichkeiten ist Kunst!
In den jahreszeitlichen Ausstellungen zeigen die Künstler ihre Liebe zu den Materialien, der Verarbeitung und in ansprechender Präsentation zurecht Meisterliches. Sie regen die Verführung unserer Sinne an. Und das alles im herrlich-herbstlichen Staatspark — dem Kleinod an der Bergstraße, das zu jeder Jahreszeit viele Besucher anzieht.
Blüten, Nüsse, Äpfel, Liköre, Brände, Weine, Leinen, edle Metalle, Holz, natürlich auch Wein, Kaffee und Kuchen  aus den Zutaten aus der Natur — eine wunderbare Vielfalt. Herausragendes Handwerk, so üppig wie die Jahreszeit. Im goldenen Oktober wird Erntedank gefeiert. Und wir feiern mit...
Lassen Sie sich überraschen. Vor allem: Vertrauen Sie Ihren Sinnen. In den Häusern des Dörfchens findet sich bestimmt das eine oder andere, wie immer selbst- und handgemacht, was Sie für sich entdecken. Manchmal reichen einfach die bunten Bäume im Park, die uns mit auf eine Gedankenreise nehmen und so für einen unterhaltsamen Aufenthalt sorgen. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Sie finden uns auch bei: 
www.jahreszeitenregionalerleben.de

Die Künstlerweihnacht

 7. / 8. / 14./15. Dezember 2024
Küchen-, Fremdenbau,
Sa.: 14 - 19 Uhr;  
So.: 11 - 18 Uhr

Seit vielen Jahren ist die Künstlerweihnacht im romantischen Fürstenlager für die zahlreichen Besucher ein Begriff für exquisite Angebote, für Genuß pur und für reines Wohlbehagen.
Es gibt in diesem Jahr wieder  am 2. und 3. Advent in unterschiedlicher Zusammenstellung der Teilnehmer schöne Dinge aus der Bildenden Kunst und dem Kunsthandwerk zu entdecken. Tradition und Moderne - keine Zauberei bei den unterschiedlichsten Materialien: Bilder, Objekte, Papier, Textiles aus Leinen und Seide,  Holz, Filzschönes, edle Metallen und vieles mehr. Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt. Punsch, Glühwein, Gebäck, Süßes und Salziges aus dem Wachhäuschen, dem Stallbauzauber und dem Kiosk am Herrenhaus verführen mit herrlichem Duft zum Naschen. Die Ausstellenden freuen sich, wie in den vergangenen Jahren auch, im Küchen- und Stallbau, im Wach- und Weißzeughäuschen und in der Wagenhalle unter dem Fremdenbau auf Ihren Besuch. Treten Sie ein und erleben Sie die Einzigartigkeit besonderer Wertschätzung. Kommen Sie miteinander ins Gespräch und nebenbei auch zu Ihren Lieblingsstücken. 
Bei Einbruch der Dunkelheit erstrahlen bei entsprechendem Wetter Kerzen auf dem Weg im Dörfchen. Dazu erklingt stimmungsvolle Musik interpretiert von Just Smile! - zu vorweihnachtlicher Zeit gehört sie dazu! Moderne weihnachtliche Weisen: Es klingt im Dorf. 


Bitte beachten Sie, dass nur wenige öffentliche Parkplätze zur Verfügung stehen.

      Datenschutz

      DISCLAIMER
      1. Warnhinweis zu Inhalten
      Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Die Nutzung dieser Webseiteninhalte erfolgt auf eigene Gefahr. Allein durch den Aufruf dieser kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechts-bindungswillen des Anbieters.
      2. Verlinkungen
      DieWebseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten ("externe Links"). Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.
      3. Urheberrecht / Leistungsschutzrecht
      Die auf dieser Webseite durch den Anbieter veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungs-schutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungs-schutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechte-inhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischenMedien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiteninhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.Diese Website darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.
      4. Keine Werbung
      Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäfts-beziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.
      5. Besondere Nutzungsbedingungen
      Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Bedingungen.
      Quelle: Disclaimer Vorlage von fachanwalt.de

      Impressum nach §5 Telemediengesetz

      Herausgeber:
      Sabine Müller, Diplom-Formgestalterin
      Fasanenweg 49
      64625 Bensheim
      UStNr. 05828 31795


      Kontakt:
      Tel.: +49 6251 77705
      Mobil: +49 178 36 70 300
      Mail: sabine-mueller-grafik@t-online.de


      Webdesign: Sabine Müller
      Technische Umsetzung: Fritz Müller

      Haftungsaussschluss:
      Diese Homepage verweist auf Links anderer Betreiber. Ich erkläre hiermit ausdrücklich, nicht für deren Inhalte verantwortlich zu sein. Ich werde nicht über Änderungen von Inhalten auf deren Homepages in Kenntnis gesetzt bzw. kann ich diese nicht ständig kontrollieren.

      Inhaltlich verantwortlich gemäß §10 Absatz 3 MDStV:
      Sabine Müller


      Die von uns erstellte Website nutzt keine Cookies.

      Sabine & Fritz Müller 2019